Naturwissenschaftliche Ausbildung

Sie begeistern sich für Chemie und das Untersuchen von Pflanzen? Analytisches Denken bereitet Ihnen Freude?
Dann erfahren Sie hier mehr über unseren naturwissenschaftlichen Ausbildungsberuf des Chemielaboranten (m/w).

Chemielaborant (m/w)

In Ihrer Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w) sind Sie verantwortlich für die Qualitätskontrolle unserer pflanzlichen Produkte. Während Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie alle Abteilungen des Labors und lernen sowohl chemische als auch physikalische Methoden kennen. Fachbegriffe, wie Spektroskopie, Chromatographie oder Gravimetrie, sind bald keine Fremdwörter mehr für Sie.

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre im dualen System. Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen ist eine Verkürzung auf 3 Jahre möglich.

Voraussetzung: Mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur

Ausbildungsort: Vestenbergsgreuth (Großraum Nürnberg)

Jetzt bewerben

  • Lena H. – Chemielaborantin, 4. Ausbildungsjahr

    „Während meiner Ausbildung zur Chemielaborantin durchlaufe ich viele verschiedene Abteilungen und kann somit viel Erfahrung sammeln. Besonders schätze ich das gute Verhältnis zwischen den Arbeitskollegen und den anderen Auszubildenden.“

  • Henry W. – Chemielaborant, 3. Ausbildungsjahr

    „Wir erhalten während unserer Ausbildung einen innerbetrieblichen Unterricht, bei dem Inhalte aus der Berufsschule wiederholt oder vertieft werden. Zur Prüfungsvorbereitung steht uns zudem ein Azubilabor zur Verfügung. Dort können wir die verschiedenen praktischen Analysen gemeinsam mit unseren Ausbildungspaten üben.“